top of page

Numerische Modelle

Mit Modellierungen können physikalische Prozesse numerisch abgebildet werden.

Im Bereich der untertägigen Energietechnologien lässt sich über Modellierungen untersuchen, welche Auswirkungen ein bestimmter Eingriff in den Untergrund hat.

Dadurch können sowohl Fragestellungen zur Wirtschaftlichkeit eines Reservoirs als auch zur Betriebssicherheit untersucht werden. 

Unsere Modellierungssoftware bietet ein Maximum an Flexibilität, um individuelle Fragestellungen effizient zu lösen.

 Durch unser Prozessverständnis und unsere langjährige Erfahrung identifizieren wir die relevanten physikalischen Prozesse und setzen diese numerisch um. Unsere Modellierungen basieren auf geowissenschaftlich-physikalischen Prinzipien und werden bestmöglich gegen lokale Beobachtungen und weltweite Erfahrungen kalibriert.

Wir unterstützen Sie bei

Antilopenschlucht

Grow Your Vision

Welcome visitors to your site with a short, engaging introduction. 

Double click to edit and add your own text.

"Durch die projektspezifischen Modellierungen und einer umfassenden Beratung wurden alle Fragestellungen bzgl. des seismischen Risikos in unserem HT-ATES – Projekt zu unserer vollsten Zufriedenheit beantwortet"

Prof. Eva Schill, Karlsruhe Institute of Technology

bottom of page